11.01.2020

Christbaumaktion 2020

Herzlichen Dank für Ihre Spenden. Bis jetzt sind 1.605 € für das Schulprojekt in Chugwi Nigeria und die Waldheimrenovierung zusammengekommen.

[In der Blog-Übersicht wird hier ein Weiterlesen-Link angezeigt]

Leider hörten wir viel zu oft „Der ischt aber net von uns“ und konnten den Besitzer des Baumes nicht ausfindig machen. Über den Sinn von Spenden bei Christbaumsammlungen zu diskutieren kommt schon mal vor, neu ist jedoch, dass wir beschimpft werden und Besen nach uns geworfen werden. Dabei sollten Sie jedoch bedenken, dass wir mit der Arbeit und der Zeit die wir investieren die Jugendarbeit des CVJM-Weltdienstes und unsere eigene Jugendarbeit unterstützen. Sollten wir Ihre Spende noch nicht erhalten haben, können Sie diese noch bei Adolf Schelling, Lindenstraße 14 oder im Forum abgeben. Außer den Geldspenden sind immer wieder“ Bretle“ und Süßigkeiten dabei. Auch dafür herzlichen Dank, das kommt bei den Helfern immer sehr gut an. Bedanken möchte ich mich bei den Firmen Fenster Gutbrod, Holzbau Steinhilber und der Spedition Wagner in Nehren für die Bereitstellung der Fahrzeuge, bei dem bewerten Helferteam und bei der Gemeinde für die Nutzung des Häckselplatzes.